Körperteile:

Kopf & Hals
Brust & Bauch
Po & Beine


Symptome:

Altersflecken
Achselschweiß
Ästhetik
Cellulitis
Couperose
Doppelkinn
Falten
Krampfadern
Leberflecken
Reiterhosen
Schwitzen
Tränensäcke
Überbein


Fachbezeichnungen:

Plastische Chirurgie

Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Rekonstruktive plastische Chirurgie

Fachklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie

Privatklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie

Refraktive Chirurgie

Ästhetische Medizin

Plastische Medizin

Schönheitsmedizin



      Erklärung
      Preise & FAQ´s
      


      impressum


Behandlungen : Hauttransplantationen

Hauttransplantationen

Es kann viele Gründe haben, warum eine Hauttransplantation nötig wird: Durch einen Unfall, durch Verbrennungen oder durch Operationen kann es jedenfalls notwendig werden, große oder kleinere Hautflächen eines Patienten zu transplantieren, um eine offene, sich nicht selbst regenierende Stelle auf der Haut zu korrigieren. Offene Stellen sind in der Regel leicht anfällig für Infektionen oder können auch sehr schmerzhaft sein, abgesehen davon, dass die fehlende Haut weitere wichtige Schutzfunktionen nicht mehr erfüllen kann.

In der Regel wird bei einer Hauttransplantation die Haut an anderer Stelle des Körpers des Patienten selbst entnommen(autologe Transplantation). Dabei ist es vor allem für den ästhetischen Erfolg wichtig, dass Farbe und Beschaffenheit der entnommenen Hautpartie ähnlich der an die Zielstelle angrenzenden Haut sind.

Methodisch unterscheidet man bei der Hauttransplantation zwischen einer Vollhaut- und einer Spalthauttransplantion. Bei der Spalthauttransplantation werden mit speziellen Werkzeugen nur die obersten Hautschichten an der Spenderstelle entfernt und auf die Zielstelle transplantiert. Ein Vorteil dabei ist die schnellere Annahme der neuen Haut und die schnellere Verheilung, allerdings können sich oft Verfärbungen bilden und die Haut ist nicht besonders widerstandsfähig. Die Vollhauttransplantation wird in der Regel bei schweren Verletzungen angewendet. Dabei wird ein komplettes Hautareal entnommen an einer Stelle, die danach wieder vernäht werden kann. An der Zielstelle ist die Einpflanzung komplizierter, dafür ist die Haut in Farbe und Struktur nachher stabiler als Spalthaut. Die Vollhauttransplantation wird vor allem an sichtbaren Stellen angewandt wie dem Gesicht.

Die Erfolgsergebnisse sind bei Hauttransplationen sehr individuell. Es kann je nach Art und Umfang der Transplantation bis zu einigen Jahren dauern, bis das Ergebnis sein endgültiges Stadium erreicht hat. Oft sind auch mehrere Operationen erforderlich.

 

Möchten Sie auf diesen Seiten unter der Rubrik "Hauttransplantationen" gelistet werden?


Sofern Sie eine Aufnahme in diverse Bereiche dieser Webseite wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter sprechstunde@medizinresort.de

Behandlungen:

Anti-Age-Kosmetik
Anti-Age-Therapie
Aquamid
Aptos Faden
Ästhetische Botox
Ästhetische Operationen
Augenlidkorrekturen
Augenlifting
Augen Laser
Bauchstraffung
Bauchdeckenstraffung
Besenreiser
Bleaching
Blue Peel
Brustvergrößerung
Brustverkleinerung
Bruststraffung
Brustwiederaufbau
Chirurgie
Cellulitisbehandlung
Cellulitistherapie
Cellulolipolyse
Dermolipektomie
Endermologie
Faltenbehandlung
Faltenunterspritzung
Facelifting
Fadenlifting
Figurformung
Fettabsaugung
Fett-weg-Spritze
Gesichtsstraffung
Gesichtsoperation
Gynäkomastieoperation
Haarentfernung
Haartransplantation
Handchirurgie
Hautstraffung
Hauttransplantationen
Haarverpflanzung
Hormoncreme
Implantologie
Kieferkorrekturen
kosmetische Chirurgie
Kosmetik
Lidplastik
Lifting
Liposuktion
Lippenvergrößerung
Laserbehandlung
Laserhautverjüngung
Lidstraffung
Mesolifting
Mesotherapie
Minilifting
Narbenkorrekturen
Nasenkorrektur
Nasenplastiken
Ohrenkorrektur
Peeling
Permanent Make-Up
Schönheitschirurgie
Schönheitsoperation
Stirnlifting
Tätowierung entfernen
Thermalift
Zahnprothesen