Körperteile:

Kopf & Hals
Brust & Bauch
Po & Beine


Symptome:

Altersflecken
Achselschweiß
Ästhetik
Cellulitis
Couperose
Doppelkinn
Falten
Krampfadern
Leberflecken
Reiterhosen
Schwitzen
Tränensäcke
Überbein


Fachbezeichnungen:

Plastische Chirurgie

Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Rekonstruktive plastische Chirurgie

Fachklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie

Privatklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie

Refraktive Chirurgie

Ästhetische Medizin

Plastische Medizin

Schönheitsmedizin



      Erklärung
      Preise & FAQ´s
      


      impressum


Behandlungen : Haarentfernung

Haarentfernung

An bestimmten Stellen des Körpers können Haare sehr lästig werden oder einfach unästhetisch aussehen. Neben den bekannten Möglichkeiten des Herauszupfens, Rasierens, der Wachsentferung und ähnlichen nicht-permanente Methoden zur Haarentfernung gibt es neben dem Epilieren (das aber auch nicht dauerhaft ist) auch noch die Möglichkeiten einer Lasertherapie oder der Elektroepilation, die dauerhafte Haarentfernung versprechen und sowohl auf große Haarflächen als auch auf einzelne Partien anwendbar sind.

Der Eingriff mit dem Laser selbst erfolgt in den meisten Fällen gänzlich ohne Betäubung, da die Behandlung nicht sonderlich viel Schmerz verursacht. Dabei wird die Haarwurzel mit Laser bestrahlt und diese absorbiert das Laserlicht und wandelt es in Wärme um, die wiederum dafür sorgt, dass die Haarwurzeln vernichtet werden. Selbiges funktioniert besonders gut mit dunklen Haaren. Helle Haare dagegen enthalten kein oder wenig Melanin, so dass die Methode nicht sonderlich erfolgversprechend ist. Ähnliches gilt auch für das IPL-Verfahren (Intense Pulsed Light), bei dem ebenfalls eine hochenergetische Lichtquelle eingesetzt wird.

Bei der Elektroepilation spielt die Haarfarbe keine Rolle. Hier wird eine sehr kleine Sonde aus Strahl in jeden einzelnen Follikel der Haare eingeführt, die mittels elektrischer Impulse die Haarwachstumszellen beschädigt, so dass das Haar nicht mehr nachwachsen kann. Es gibt verschiedene Unterarten und Methoden dieser Technik, die bekanntesten heißen Thermolyse, Elektrolyse oder Blendmethode.

Allen Methoden zur dauerhaften Haarentfernung ist gemeinsam, dass man erst nach einigen Wochen wirkliche Resultate sieht und dass je nach Dicke der Haare, Pigmentierung und anderen Faktoren mehrere Behandlungen notwendig sein können um das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Als Nebenwirkungen können Hautreizungen oder –rötungen auftreten, die aber in der Regel relativ schnell wieder abklingen.

Möchten Sie auf diesen Seiten unter der Rubrik "Haarentfernung" gelistet werden?


Sofern Sie eine Aufnahme in diverse Bereiche dieser Webseite wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter sprechstunde@medizinresort.de

Behandlungen:

Anti-Age-Kosmetik
Anti-Age-Therapie
Aquamid
Aptos Faden
Ästhetische Botox
Ästhetische Operationen
Augenlidkorrekturen
Augenlifting
Augen Laser
Bauchstraffung
Bauchdeckenstraffung
Besenreiser
Bleaching
Blue Peel
Brustvergrößerung
Brustverkleinerung
Bruststraffung
Brustwiederaufbau
Chirurgie
Cellulitisbehandlung
Cellulitistherapie
Cellulolipolyse
Dermolipektomie
Endermologie
Faltenbehandlung
Faltenunterspritzung
Facelifting
Fadenlifting
Figurformung
Fettabsaugung
Fett-weg-Spritze
Gesichtsstraffung
Gesichtsoperation
Gynäkomastieoperation
Haarentfernung
Haartransplantation
Handchirurgie
Hautstraffung
Hauttransplantationen
Haarverpflanzung
Hormoncreme
Implantologie
Kieferkorrekturen
kosmetische Chirurgie
Kosmetik
Lidplastik
Lifting
Liposuktion
Lippenvergrößerung
Laserbehandlung
Laserhautverjüngung
Lidstraffung
Mesolifting
Mesotherapie
Minilifting
Narbenkorrekturen
Nasenkorrektur
Nasenplastiken
Ohrenkorrektur
Peeling
Permanent Make-Up
Schönheitschirurgie
Schönheitsoperation
Stirnlifting
Tätowierung entfernen
Thermalift
Zahnprothesen