Körperteile:

Kopf & Hals
Brust & Bauch
Po & Beine


Symptome:

Altersflecken
Achselschweiß
Ästhetik
Cellulitis
Couperose
Doppelkinn
Falten
Krampfadern
Leberflecken
Reiterhosen
Schwitzen
Tränensäcke
Überbein


Fachbezeichnungen:

Plastische Chirurgie

Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Rekonstruktive plastische Chirurgie

Fachklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie

Privatklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie

Refraktive Chirurgie

Ästhetische Medizin

Plastische Medizin

Schönheitsmedizin



      Erklärung
      Preise & FAQ´s
      


      impressum


Behandlungen : Faltenunterspritzung

Faltenunterspritzung

Es gibt viele Möglichkeiten, um die mit zunehmenden Alter immer häufig auftretenden Falten zu behandeln: Peelings, Laserbehandlungen, verschiedene Liftings, Unterspritzung mit Botox. Eine ebenfalls sehr erfolgversprechende Therapie ist die Unterspritzung der Falten mit bestimmten Gewebsmaterialen, umgangssprachlich schlicht als Faltenunterspritzung bezeichnet. Diese eignet sich besonders gut für Lachfalten, Stirnfalten und Zornesfalten im Gesicht, kann aber auch bei Aknenarben Erfolg zeigen. Dabei werden die Falten mit biologisch abbaubaren Substanzen unterspritzt und von unten aufgefüllt. Die kann auch mit Eigenfett durchgeführt werden, das besonders gut für den Körper verträglich ist. Oft werden verschiedene Materialen kombiniert, die sich je nach darunterliegendem Gewebe oft besser eigenen als andere.

Die Behandlung selbst wird ohne oder mit örtlicher Betäubung durchgeführt. Dabei wird das gewählte Material in die Haut, teils auch in die unteren Hautschichten injeziert, mit speziellen Techniken kann man auch direkt unterhalb der Falte entlang das Füllmaterial platzieren.  Nach der Einspritzung wird das Material häufig durch manuelle Massage in die gewünschte Form und Position gedrückt.

Bei einer Faltenunterspritzung kann es in der Regel zu nur wenigen Nebenwirkungen kommen. Es können etwa Pigmentstörungen und kleinere Schmerzen entstehen, machmal bilden sich auch längerandauernde Entzündungen, speziell bei der Verwendung von körperfremden Materialien zur Unterspritzung. Bei einer Verletzung der Nerven kann ein vorrübergehendes, in seltenen Fällen auch ein permanentes Taubheitsgefühl in den entsprechenden Partien des Gesichts enstehen.

Möchten Sie auf diesen Seiten unter der Rubrik "Faltenunterspritzung" gelistet werden?


Sofern Sie eine Aufnahme in diverse Bereiche dieser Webseite wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter sprechstunde@medizinresort.de

Behandlungen:

Anti-Age-Kosmetik
Anti-Age-Therapie
Aquamid
Aptos Faden
Ästhetische Botox
Ästhetische Operationen
Augenlidkorrekturen
Augenlifting
Augen Laser
Bauchstraffung
Bauchdeckenstraffung
Besenreiser
Bleaching
Blue Peel
Brustvergrößerung
Brustverkleinerung
Bruststraffung
Brustwiederaufbau
Chirurgie
Cellulitisbehandlung
Cellulitistherapie
Cellulolipolyse
Dermolipektomie
Endermologie
Faltenbehandlung
Faltenunterspritzung
Facelifting
Fadenlifting
Figurformung
Fettabsaugung
Fett-weg-Spritze
Gesichtsstraffung
Gesichtsoperation
Gynäkomastieoperation
Haarentfernung
Haartransplantation
Handchirurgie
Hautstraffung
Hauttransplantationen
Haarverpflanzung
Hormoncreme
Implantologie
Kieferkorrekturen
kosmetische Chirurgie
Kosmetik
Lidplastik
Lifting
Liposuktion
Lippenvergrößerung
Laserbehandlung
Laserhautverjüngung
Lidstraffung
Mesolifting
Mesotherapie
Minilifting
Narbenkorrekturen
Nasenkorrektur
Nasenplastiken
Ohrenkorrektur
Peeling
Permanent Make-Up
Schönheitschirurgie
Schönheitsoperation
Stirnlifting
Tätowierung entfernen
Thermalift
Zahnprothesen