Medizin Resort Anti Age Kosmetik

Körperteile:

Kopf & Hals
Brust & Bauch
Po & Beine


Symptome:

Altersflecken
Achselschweiß
Ästhetik
Cellulitis
Couperose
Doppelkinn
Falten
Krampfadern
Leberflecken
Reiterhosen
Schwitzen
Tränensäcke
Überbein


Fachbezeichnungen:

Plastische Chirurgie

Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Rekonstruktive plastische Chirurgie

Fachklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie

Privatklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie

Refraktive Chirurgie

Ästhetische Medizin

Plastische Medizin

Schönheitsmedizin



      Erklärung
      Preise & FAQ´s
      


      impressum


Behandlungen : Anti-Age-Kosmetik

Anti-Age-Kosmetik

Unter Anti-Age-Kosmetik versteht man kosmetische Produkte, die zur Aufrechterhaltung des jugendlichen Aussehens, insbesondere zu Reduzierung oder Verhinderung von Faltenbildung vor allem im Gesicht führen sollen. Die Alterung der Haut ist ein natürlicher Prozess, der in der Regel etwa ab dem 25. Lebensjahr beginnt. Die erhältlichen Produkte in der Anti-Age-Kosmetik sind dabei äußerst vielfältig, lassen sich aber in einige Grundtpyen einteilen, zunächst in primär schützende und solche, die die Haut reparieren.

Die Sonne ist der Hauptfeind von glatter Haut: Bis zu 80% der Falten eines Menschen gehen auf das Konto von UV-Strahlung. Hier setzten sogenannte UV-Filter an, die vor allem in Tagescremes oder Makeup enthalten sein können. Feuchtigkeitsbinder sorgen für eine jugendlichere Haut, indem sie schlechte Feuchtigkeitsbindung und dadurch verbundene Fältchen ausgleichen. Vitamin B3 kann beides kombinieren: Es hält UV-Strahlen ab und sorgt für Feuchtigkeit. Ähnlich wirken Cremes und Ähnliches mit Vitamin A. Muskelhemmende Substanzen wie Argireline, das eine ähnliche Wirkung wie Botox hat, entspannen die Muskeln der Mimik und verhindern so eine Faltenneubildung im Bereich der mimischen Falten.

Zu den Stoffen, die zu einer Rückbildung von Falten beitragen können, zählen Vitamin A (Retinol), das Sonnenfalten und Pigmentstörungen deutlich reduzieren, aber auch zu Hautreizungen führen kann, Vitamin C (Ascorbinsäure), das nicht nur das Bindegewebe wieder aufbaut, sondern auch den Farbstoff Melanin hemmt, so dass es gegen Altersflecken hilft. Neu ist der Einsatz von Polypeptiden, die vor allem zum Auf- und Abbau von Bindehautgewebe eingesetzt werden können und so Falten reduzieren und die Hautdicke verbessern können.

Neben diesen häufig in den Anti-Age-Produkten enthaltenen Stoffen gibt es aber natürlich auch noch eine ganze Reihe weiterer wirksamer Inhaltstoffe, die zu einem jugendlicheren Ausssehen und zu glatter, frischer Haut beitragen können.

Möchten Sie auf diesen Seiten unter der Rubrik "Anti-Age-Kosmetik" gelistet werden?


Sofern Sie eine Aufnahme in diverse Bereiche dieser Webseite wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter sprechstunde@medizinresort.de

Behandlungen:

Anti-Age-Kosmetik
Anti-Age-Therapie
Aquamid
Aptos Faden
Ästhetische Botox
Ästhetische Operationen
Augenlidkorrekturen
Augenlifting
Augen Laser
Bauchstraffung
Bauchdeckenstraffung
Besenreiser
Bleaching
Blue Peel
Brustvergrößerung
Brustverkleinerung
Bruststraffung
Brustwiederaufbau
Chirurgie
Cellulitisbehandlung
Cellulitistherapie
Cellulolipolyse
Dermolipektomie
Endermologie
Faltenbehandlung
Faltenunterspritzung
Facelifting
Fadenlifting
Figurformung
Fettabsaugung
Fett-weg-Spritze
Gesichtsstraffung
Gesichtsoperation
Gynäkomastieoperation
Haarentfernung
Haartransplantation
Handchirurgie
Hautstraffung
Hauttransplantationen
Haarverpflanzung
Hormoncreme
Implantologie
Kieferkorrekturen
kosmetische Chirurgie
Kosmetik
Lidplastik
Lifting
Liposuktion
Lippenvergrößerung
Laserbehandlung
Laserhautverjüngung
Lidstraffung
Mesolifting
Mesotherapie
Minilifting
Narbenkorrekturen
Nasenkorrektur
Nasenplastiken
Ohrenkorrektur
Peeling
Permanent Make-Up
Schönheitschirurgie
Schönheitsoperation
Stirnlifting
Tätowierung entfernen
Thermalift
Zahnprothesen